Kompetente Beratung?                     Sie haben eine Idee, wissen aber noch nicht, wie Sie diese verwirklichen sollen? Vereinbaren Sie doch einen Termin mit uns! Hier klicken

Solarwärmepumpe – kühlt jetzt auch

Die Solarwärmepumpen HP12M und HP10MR überzeugen durch neue Anwendungsmöglichkeiten.

Die effiziente Nutzung von Energie beim Heizen und Erzeugen von Warmwasser ist mit Blick auf Ressourcen und Kosten für viele Hausbesitzer ein wesentliches Kriterium bei der Wahl eines Heizungssystems. Der fortschreitende Klimawandel ist eine weitere Herausforderung, denn auch in mitteleuropäischen Ländern wächst in den warmen Sommermonaten der Bedarf an aktiver Kühlung. SONNENKRAFT wird diesen ganz unterschiedlichen Anforderungen seiner Kunden mit optimalen Produktlösungen gerecht.


 
Die bewährten Luft-Wasser-Solarwärmepumpen von SONNENKRAFT gehören mit einer Leistungszahl (COP) von 4,02 zu den besten ihrer Klasse. Mit der Solarwärmepumpe HP10MR bringt der Solarspezialist nun ein neues Modell auf den Markt, das nicht nur heizt, sondern bei Bedarf auch kühlt! Es ist somit die ideale Lösung, wenn geheizt und gekühlt werden soll. Die hervorragenden Effizienzwerte des ausschließlich Wärme liefernden Solarwärmepumpen-Modells HP12M erreicht auch die HP10MR: Pro eingehender Stromeinheit liefern beide Modelle mehr als vier ausgehende Heizeinheiten. Dieser Wert wird auch im Kühlmodus durch Änderung der Durchflussrichtung des Heiz-/Kühlmediums erreicht.
 
Die hohe Effizienz der SONNENKRAFT-Solarwärmepumpen resultiert aus der Drehzahlregelung von Kompressor und Ventilator, die eine optimale Anpassung an den jeweiligen Leistungsbedarf erlaubt; ein elektronisches Einspritzventil vor dem Verdampfer regelt die bestmögliche Kältemitteldosierung. Zugleich ermöglicht unter anderem der große Lamellenabstand des speziell entwickelten Verdampfers große und damit wirtschaftliche Abtauintervalle. Beim Kühlmodus wird zusätzlich die Raumfeuchtigkeit erfasst, um Kondensationsprobleme an den Kühlflächen zu vermeiden.
 
Stichwort Nutzerfreundlichkeit: Beide Solarwärmepumpen können über mobile Endgeräte wie Tablet oder Smartphone gesteuert oder via Internetanbindung in ein Heimnetzwerk integriert werden. Selbstverständlich ist auch eine Fernwartung möglich. Die Inbetriebnahme erfolgt durch eine automatisierte Software (Inbetriebnahme-Wizard), die eine fehlerfreie Konfiguration sicherstellt. Über das selbsterklärende, intuitive Menü gelangt der Nutzer via Touchscreen auch zu einem Bilanzierungstool, das sowohl die Wärmeenergie, die durch Wärmepumpe und Solaranlage erzeugt wird, als auch die dafür aufgewandte elektrische Energie visualisiert. Erträge und Einsparungen durch die Solarwärmeanlage lassen sich auf diese Weise sehr anschaulich darstellen.
 
Mit ihrem Aluminiumgehäuse in zeitlosem Design überzeugen beide Modelle auch optisch und passen damit ebenso gut zu Bestands- wie zu modernen Neubauten.
 
Mit über 20 Jahren Erfahrung ist SONNENKRAFT mit seinen ausgereiften, intelligenten solaren Systemlösungen der Solarspezialist am europäischen Markt. Die Systemlösung SOL+ ermöglicht es, einen Haushalt im Idealfall gänzlich mit erneuerbarer Energie zu versorgen und ihn damit unabhängig von fossilen Energieträgern zu machen. SOL+ (SOL+ ist eine Systemlösung in Kombination aus Wärmepumpe und Solarthermieanlage) kombiniert eine Solarwärmeanlage mit den Luft-Wasser-Solarwärmepumpen HP10MR oder HP12M und/oder zusätzlich mit einer Photovoltaikanlage. Die kombinierte Nutzung mit einer Solarwärmeanlage reduziert die Taktvorgänge der Solarwärmepumpe ganzjährig unter Umständen so weit, dass im Sommer gar kein Betrieb erforderlich ist. In Verbindung mit einer Photovoltaikanlage kann produzierter Strom, der über den Eigenbedarf hinausgeht, kostenlos zur Wärmespeicherung auf Vorrat genutzt werden, indem die Wärmepumpe aktiviert wird, sobald Überschussstrom zur Verfügung steht. Dadurch gewinnt der Kunde kostenlose Heizenergie – und spart zudem noch die Differenz zwischen dem Verkaufspreis für seinen durch Photovoltaik erzeugten Strom und dem im Vergleich dazu höheren Einkaufspreis für Strom aus dem Netz.
 
Neben dem hohen Wirkungsgrad überzeugen beide Modelle durch eine lange Lebensdauer, einfache Montage und den geringen Wartungsaufwand. SONNENKRAFT gibt fünf Jahre Voll-Garantie (Garantie auf Material- und Austauschkosten siehe Garantiebedingungen).